Willkommen im Kommunalen Rechenzentrum Cottbus

Bild_KRZ.JPG
Die Stadt Cottbus hat zum 1. Juni 2011 den Bereich IT-Service und Telekommunikation (ITK)  aus den bisherigen Struktureinheiten der Stadtverwaltung in einen Eigenbetrieb ausgelagert.

 

Die neue Einrichtung „Kommunales Rechenzentrum Cottbus“ wird auf der Grundlage von Leistungsverträgen für die Stadtverwaltung und weitere Auftraggeber aus dem kommunalen Umfeld tätig werden.

 

Auf diese Weise soll Folgendes erreicht werden:  

  • eine Steigerung der Effizienz der IT- und TK-Dienstleistungen sowie weiterer ausgewählter Dienstleistungen gegenüber der Stadt Cottbus

  • eine mittelfristig nachhaltige Reduzierung der Kosten der Stadt für diese Leistungsinhalte

  • eine Verbesserung der IT-Managementprozesse und der Leistungsqualität auf der Grundlage von Service-Level-Agreements

  • die Sicherstellung einer optimalen IT-Sicherheit und eines hohen Datenschutzes

  • die Etablierung eines in der Region wirksamen und erfolgreichen kommunalen IT-Dienstleisters

Zur Umsetzung dieser Maßnahmen ist eine langfristige Kooperation und Partnerschaft mit der T-Systems International vereinbart worden.

 

Grußbotschaft der Deutschen Telekom zur Gründung des KRZ Cottbus

KRZ Cottbus